Veranstaltungskalender Kultur+Vermittlung

08.02.2021 - 17.04.2021

DSCHUNGEL WIEN
Vorstellungsbesuch "I-object" + Publikumsgespräch



©(c) Joseph Krpelan
Link zur Veranstaltung: https://www.dschungelwien.at/vorstellung/586

Kategorie(n): Aufführung

Kunstsparte(n): Tanz

Stadt oder Gemeinde
Wien

Information
14+
PREMIERE
I-object
Körperverstand. Tanztheater Wien

Uraufführung
Tanztheater in englischer Sprache, 60 Min.


MO 8.2. 19:30
MI 10.2. 10:30
DO 11.2. 10:30
FR 12.2. 10:30
SA 13.2. 19:30
MI 14.4. 10:30
DO 15.4. 10:30 + 19:30
FR 16.4. 10:30
SA 17.4. 19:30


You dont need to want me

Mädchen, die kurze Röcke tragen, wollen Typen aufreißen. Jungs wollen immer nur das eine. Mädchen, die sich schminken, haben Komplexe. Jungs haben Muskeln und Mädchen Probleme, aber keine damit, zu weinen.
Es sind diese Bilder, die durch Medien entstehen – auch durch pornografische. Denn vor allem in der klassischen Pornografie sind die Geschlechterrollen klar definiert. Und es gibt sie – die Mädchen, die nur Blümchensex wollen, die Jungs, die laut davon tönen, wen sie zuletzt aufgerissen haben. Aber vielleicht sind die Jungs, die sich nach Zärtlichkeit und Nähe sehnen, nur leise. Vielleicht hört man die Mädchen nicht, die sich schminken, weil sie sich damit gut fühlen. In dem Hin und Her zwischen der eigenen Sexualität und YouPorn, Realität vs. Instagram, verlernen wir, das wirkliche Leben zu feiern – einzigartige Körper, einzigartige Wünsche, einzigartige Vorlieben.
Mit »I-object« enttarnen wir Rollenbilder und führen vor Augen, dass Pornos kein Abbild der Realität sind – und keines unserer Gefühle in eine Schublade passen muss. Denn gefallen musst du dir am Ende nur selbst!

Konzept: Anna-Luise Braune, Steffi Jöris, Charlotte Goesaert
Regie, Choreografie: Steffi Jöris, Charlotte Goesaert
Text, Sprachcoach: Anna-Luise Braune, Michael A. Pöllmann
Dramaturgie: Cornelia Voglmayr
Ausstattung: Wim Muyllaert
Komposition, Livemusik: Petra Schrenzer, Aurora Hackl Timón
Komposition: Patrick Dunst
Produktion: Steffi Jöris, Charlotte Goesaert
Choreografische Mitarbeit, Tanz: Dennis Alexander Schmitz


Vermittlungsprogramm
Publikumsgespräch

Sehr gerne können Sie sich für ein kostenloses Publikumsgespräch direkt im Anschluss an die Vorstellung anmelden. Im Publikumsgespräch können die Kinder und Jugendlichen relevante Themen des Stückes bearbeiten, Fragen stellen und ihren ersten Eindrücken Ausdruck verleihen. Unterschiedliche Formate passend zu Inhalt und Zielgruppe – zum Teil mit interaktiven Elementen – bieten den geeigneten Rahmen für direkten Austausch und ermöglichen neue Zugänge zur darstellenden Kunst.

Bitte geben Sie bei der Reservierung bekannt, ob Sie ein Publikumsgespräch wünschen.

Im Anschluss an die Vormittagsvorstellungen
Dauer: 20-30 Minuten

Veranstalter
DSCHUNGEL WIEN
Theaterhaus, Museumsplatz 1
1070 Wien

Kontakt:
Mag. Katrin Svoboda

t +43 1 5220720-21
http://www.dschungelwien.at

» Alle Events des Veranstalters

Anmeldung für Netzwerkpartner

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen

 


Veranstalter:

Bundesland (Veranstaltung):

Stadt oder Gemeinde:

Kategorie:

Kunstsparte:

Datum:
  -  
permanente Veranstaltungen
zeitlich begrenzte Veranstaltungen